+49 1512 8877571 mail@christianarmerding.de

Klopftherapie in Bremen

Christian Armerding – Psychotherapeutischer Heilpraktiker in Bremen

Steckst Du in einem emotionalen Problem fest, kann Dir vielleicht die Klopftherapie in Bremen helfen. Basierend auf traditionellen chinesischen Behandlungsmethoden, bereden wir nicht nur Deine Probleme, sondern befreien Deinen Körper auch von Blockaden. Die Behandlung erzielt häufig eine schnelle Besserung bei Angst, emotionaler Leere und anderen Problemen. Sie ist sanft und erzielt effektiv, dass Deine akuten Beschwerden gelindert werden und Du Dich freier fühlst, um auch über Deine Probleme reden zu können und sie zu erkennen. Ursprünglich war die Behandlung deshalb auch als EFT Therapie in Bremen – Emotional Freedom Technique – bekannt. Bist Du offen für einen ganzheitlichen Therapieansatz, bei dem wir nicht nur kognitiv an Deinen Problemen arbeiten, sondern auch auf einer körperlichen Ebene, dann lade ich Dich herzlich zur Klopftherapie und Beratung ein.

 

Was ist EFT Therapie oder Klopftherapie in Bremen?

Unter Klopftherapie, EFT (Emotional Freedom Technique) oder systemischer Klopfakupressur wird eine Behandlung aus der Traditionellen Chinesischen Medizin verstanden, bei der bestimmte Körperpunkte durch sanftes Klopfen stimuliert werden. Der Betroffene richtet seine Gedanken währenddessen auf das Problem, das ihn oder sie belastet – das können sowohl emotionale als auch körperliche Komplikationen sein. Durch die negativen Gedanken erfährt der Körper ebenfalls eine Belastung und bestimmte Meridianpunkte werden aktiviert. Indem diese nun beklopft werden, lösen sich Blockaden und der Betroffene kann sich von alten Reaktionsmustern lösen, entspannen und offen für Veränderungen sein. Die Klopftherapie in Bremen behandelt somit nicht nur die Psyche, sondern auch den Körper als zusammenhängendes System. Traditionell wird das Energiesystem des Körpers behandelt – das Abklopfen bewirkt also, dass die Energie in Deinem Körper wieder richtig fließen kann.

Die Klopftherapie in Bremen ist außerdem in der Psychotherapie von der APA (American Psychological Association) als evidenzbasiertes Verfahren anerkannt. Etliche klinische Berichte zeigen, dass die Klopftherapie bei verschiedensten Problemen helfen kann und keinesfalls nur auf einem Aberglauben oder Esoterik basiert. Auch wenn viele meiner Patienten zunächst skeptisch sind, ob das Beklopfen eines Problems Abhilfe schaffen kann, stellt sich bei den meisten eine schnelle Besserung ein, die allein durch Gespräche nicht hätte erzielt werden können.

Während die Klopftherapie in Bremen in unseren ersten Sitzungen eine effektive Methode darstellt, um eine schnelle Besserung akuter Probleme zu erzielen, kann sie Dir später auch eine wertvolle Entspannungsübung sein, die Dich in besonders stressigen Situationen wie Prüfungsangst, Panikattacken oder einfach vor einem stressigen Tag beruhigt. Die Technik ist zur Selbstanwendung sehr gut geeignet.

Klopftherapie Bremen: Blockaden lösen

Die EFT Therapie in Bremen kann Dir bei ganz verschiedenen Problemen und Beschwerden helfen. Dazu zählen Stress, Ängste, psychische Abhängigkeit wie Computersucht und mehr. Negative Gefühle wirken sich meist auf den gesamten Körper aus, auch wenn Du sie vielleicht hauptsächlich kognitiv wahrnimmst. Bemerkst Du, dass Du an einem Problem nicht arbeiten kannst, indem Du darüber sprichst, kann die Klopftherapie in Bremen eine praxisnahe und schnelle Methode zur Linderung des Problems sein. Dies liegt hauptsächlich in der gleichzeitigen gedanklichen wie körperlichen Stimulation.

Um ein Problem beklopfen zu können, ist es vor der Klopftherapie in Bremen sinnvoll, dieses zunächst in einem gemeinsamen Gespräch zu umreißen. Welches Gefühl ist es genau, dass Dich verunsichert, verärgert oder traurig macht? In welchen Situationen wird dieses Gefühl in Dir hervorgerufen? Wenn Du Dir selbst besser darüber im Klaren bist, woran wir gemeinsam arbeiten, kann dies auch effektiver durch das Beklopfen gemindert werden. Die Blockade lässt sich oft schon durch wenige Sitzungen lösen. Wir können darüber hinaus gern weiter in Form von Gesprächen an Deinen Problemen arbeiten und gemeinsam die für Dich beste Lösung entwerfen.

eft therapie bremen

Computersucht: Ist die Klopftherapie eine Antwort?

Viele junge Menschen, die sich abhängig vom Computer fühlen, finden den Weg zu mir. Oft stellen wir gemeinsam fest, dass die Ursachen für die zwanghafte Nutzung des PCs ganz andere Zusammenhänge haben wie etwa Stress und Angst auf der Arbeit, mit den Eltern, in der Universität und so weiter. Indem wir uns gemeinsam den Problemen stellen und sie beklopfen, kann unter anderem auch bei der Computersucht eine Besserung durch die Klopftherapie in Bremen erzielt werden. Zu den ersten Schritten zählt auch hier, dass ich Dich kennenlernen kann und Du Dich auch selbst etwas besser kennenlernst und Deine Ängste und negativen Gefühle, aber auch Deine Wünsche besser wahrnimmst. Die Selbstfindung hilft Dir dabei, Dir klarer über Dich selbst zu werden. So können wir eine Emotion finden, die beklopft werden kann, um die entsprechende Blockade zu lösen und Dich frei für Veränderung zu machen.

Klopftherapie in Bremen bei sozialer Phobie

Immer mehr Menschen haben mit Ängsten wie sozialer Phobie zu kämpfen. Ein Gefühl von Überforderung und Unsicherheit begleitet Dich, wenn Du anderen Menschen begegnest? Dann ist die Klopftherapie in Bremen vielleicht die Antwort: Nachdem die negativen Emotionen beklopft wurden, empfinden viele Patienten bereits weniger Stress beim Gedanken an soziale Interaktion. Positive Denkansätze und Selbstsicherheit können Dir zusätzlich dabei helfen, dass Du Dich auch in einer Gruppe wohler und gelassener fühlst. Statt einen Abend mit Freunden aus dem Wege zu gehen und eventuell sogar vorsätzlich abzusagen, kannst Du Dich vielleicht schon bald darauf freuen.

Prüfungsangst mit der EFT Therapie in Bremen bekämpfen

Bist du vor einer Prüfungssituation so aufgeregt, dass Du nicht Dein Bestes geben kannst oder trittst Du die Prüfung wegen Deiner Panik gar nicht erst an, ist die Klopftherapie in Bremen womöglich ein guter Ansatz für Dich. Die Methode hilft Dir dabei, Dich zu entspannen und behandelt als ganzheitliche Methode sowohl Deine kognitiven Blockaden als auch Deine körperlichen Symptome. Da die EFT Therapie auch sehr gut zur Selbstanwendung geeignet ist, können wir nicht nur gemeinsam während unserer Sitzungen an Deiner Prüfungsangst arbeiten – unmittelbar vor der Prüfung oder wenn Dich bei der Vorbereitung die Angst überkommt, kannst Du Deinen Stress selbst beklopfen und Dir somit selbst helfen. Sehr gern finden wir gemeinsam die richtige Technik sowie die passenden Gedankenansätze, damit Du Dir selbst nicht im Wege stehst und künftige Prüfungen möglichst stressfrei meistern kannst.

 

Die Klopftherapie in Bremen bei Christian Armerding

Du hast ein Problem, bei dem Du nicht weiterkommst, wenn Du einfach nur darüber sprichst? Wenn Du dieses Gefühl hast, dann lass uns zusammen mit der Klopftherapie in Bremen daran arbeiten. Mein Name ist Christian Armerding. Ich bin psychotherapeutischer Heilpraktiker und bin auch in systemischer Klopfakupressur ausgebildet – eine Methode, die ich sehr gern nutze, um unmittelbare und effektive Ergebnisse bei emotionalen Problemen zu erzielen. Gern kannst Du mich über meine Website, per E-Mail an mail@christianarmerding.de oder auch telefonisch unter der Nummer +49 1512 8877571 für ein Erstgespräch zum Thema Klopftherapie in Bremen kontaktieren. Ich freue mich sehr darauf, Dich persönlich kennenzulernen!

Steckst Du in einem emotionalen Problem fest, kann Dir vielleicht die Klopftherapie in Bremen helfen. Basierend auf traditionellen chinesischen Behandlungsmethoden, bereden wir nicht nur Deine Probleme, sondern befreien Deinen Körper auch von Blockaden. Die Behandlung erzielt häufig eine schnelle Besserung bei Angst, emotionaler Leere und anderen Problemen. Sie ist sanft und erzielt effektiv, dass Deine akuten Beschwerden gelindert werden und Du Dich freier fühlst, um auch über Deine Probleme reden zu können und sie zu erkennen. Ursprünglich war die Behandlung deshalb auch als EFT Therapie in Bremen – Emotional Freedom Technique – bekannt. Bist Du offen für einen ganzheitlichen Therapieansatz, bei dem wir nicht nur kognitiv an Deinen Problemen arbeiten, sondern auch auf einer körperlichen Ebene, dann lade ich Dich herzlich zur Klopftherapie und Beratung ein.

 

Was ist EFT Therapie oder Klopftherapie in Bremen?

Unter Klopftherapie, EFT (Emotional Freedom Technique) oder systemischer Klopfakupressur wird eine Behandlung aus der Traditionellen Chinesischen Medizin verstanden, bei der bestimmte Körperpunkte durch sanftes Klopfen stimuliert werden. Der Betroffene richtet seine Gedanken währenddessen auf das Problem, das ihn oder sie belastet – das können sowohl emotionale als auch körperliche Komplikationen sein. Durch die negativen Gedanken erfährt der Körper ebenfalls eine Belastung und bestimmte Meridianpunkte werden aktiviert. Indem diese nun beklopft werden, lösen sich Blockaden und der Betroffene kann sich von alten Reaktionsmustern lösen, entspannen und offen für Veränderungen sein. Die Klopftherapie in Bremen behandelt somit nicht nur die Psyche, sondern auch den Körper als zusammenhängendes System. Traditionell wird das Energiesystem des Körpers behandelt – das Abklopfen bewirkt also, dass die Energie in Deinem Körper wieder richtig fließen kann.

Die Klopftherapie in Bremen ist außerdem in der Psychotherapie von der APA (American Psychological Association) als evidenzbasiertes Verfahren anerkannt. Etliche klinische Berichte zeigen, dass die Klopftherapie bei verschiedensten Problemen helfen kann und keinesfalls nur auf einem Aberglauben oder Esoterik basiert. Auch wenn viele meiner Patienten zunächst skeptisch sind, ob das Beklopfen eines Problems Abhilfe schaffen kann, stellt sich bei den meisten eine schnelle Besserung ein, die allein durch Gespräche nicht hätte erzielt werden können.

Während die Klopftherapie in Bremen in unseren ersten Sitzungen eine effektive Methode darstellt, um eine schnelle Besserung akuter Probleme zu erzielen, kann sie Dir später auch eine wertvolle Entspannungsübung sein, die Dich in besonders stressigen Situationen wie Prüfungsangst, Panikattacken oder einfach vor einem stressigen Tag beruhigt. Die Technik ist zur Selbstanwendung sehr gut geeignet.

 

Klopftherapie Bremen: Blockaden lösen

Die EFT Therapie in Bremen kann Dir bei ganz verschiedenen Problemen und Beschwerden helfen. Dazu zählen Stress, Ängste, psychische Abhängigkeit wie Computersucht und mehr. Negative Gefühle wirken sich meist auf den gesamten Körper aus, auch wenn Du sie vielleicht hauptsächlich kognitiv wahrnimmst. Bemerkst Du, dass Du an einem Problem nicht arbeiten kannst, indem Du darüber sprichst, kann die Klopftherapie in Bremen eine praxisnahe und schnelle Methode zur Linderung des Problems sein. Dies liegt hauptsächlich in der gleichzeitigen gedanklichen wie körperlichen Stimulation.

Um ein Problem beklopfen zu können, ist es vor der Klopftherapie in Bremen sinnvoll, dieses zunächst in einem gemeinsamen Gespräch zu umreißen. Welches Gefühl ist es genau, dass Dich verunsichert, verärgert oder traurig macht? In welchen Situationen wird dieses Gefühl in Dir hervorgerufen? Wenn Du Dir selbst besser darüber im Klaren bist, woran wir gemeinsam arbeiten, kann dies auch effektiver durch das Beklopfen gemindert werden. Die Blockade lässt sich oft schon durch wenige Sitzungen lösen. Wir können darüber hinaus gern weiter in Form von Gesprächen an Deinen Problemen arbeiten und gemeinsam die für Dich beste Lösung entwerfen.

 

Computersucht: Ist die Klopftherapie eine Antwort?

Viele junge Menschen, die sich abhängig vom Computer fühlen, finden den Weg zu mir. Oft stellen wir gemeinsam fest, dass die Ursachen für die zwanghafte Nutzung des PCs ganz andere Zusammenhänge haben wie etwa Stress und Angst auf der Arbeit, mit den Eltern, in der Universität und so weiter. Indem wir uns gemeinsam den Problemen stellen und sie beklopfen, kann unter anderem auch bei der Computersucht eine Besserung durch die Klopftherapie in Bremen erzielt werden. Zu den ersten Schritten zählt auch hier, dass ich Dich kennenlernen kann und Du Dich auch selbst etwas besser kennenlernst und Deine Ängste und negativen Gefühle, aber auch Deine Wünsche besser wahrnimmst. Die Selbstfindung hilft Dir dabei, Dir klarer über Dich selbst zu werden. So können wir eine Emotion finden, die beklopft werden kann, um die entsprechende Blockade zu lösen und Dich frei für Veränderung zu machen.

Klopftherapie in Bremen bei sozialer Phobie

Immer mehr Menschen haben mit Ängsten wie sozialer Phobie zu kämpfen. Ein Gefühl von Überforderung und Unsicherheit begleitet Dich, wenn Du anderen Menschen begegnest? Dann ist die Klopftherapie in Bremen vielleicht die Antwort: Nachdem die negativen Emotionen beklopft wurden, empfinden viele Patienten bereits weniger Stress beim Gedanken an soziale Interaktion. Positive Denkansätze und Selbstsicherheit können Dir zusätzlich dabei helfen, dass Du Dich auch in einer Gruppe wohler und gelassener fühlst. Statt einen Abend mit Freunden aus dem Wege zu gehen und eventuell sogar vorsätzlich abzusagen, kannst Du Dich vielleicht schon bald darauf freuen.

Prüfungsangst mit der EFT Therapie in Bremen bekämpfen

Bist du vor einer Prüfungssituation so aufgeregt, dass Du nicht Dein Bestes geben kannst oder trittst Du die Prüfung wegen Deiner Panik gar nicht erst an, ist die Klopftherapie in Bremen womöglich ein guter Ansatz für Dich. Die Methode hilft Dir dabei, Dich zu entspannen und behandelt als ganzheitliche Methode sowohl Deine kognitiven Blockaden als auch Deine körperlichen Symptome. Da die EFT Therapie auch sehr gut zur Selbstanwendung geeignet ist, können wir nicht nur gemeinsam während unserer Sitzungen an Deiner Prüfungsangst arbeiten – unmittelbar vor der Prüfung oder wenn Dich bei der Vorbereitung die Angst überkommt, kannst Du Deinen Stress selbst beklopfen und Dir somit selbst helfen. Sehr gern finden wir gemeinsam die richtige Technik sowie die passenden Gedankenansätze, damit Du Dir selbst nicht im Wege stehst und künftige Prüfungen möglichst stressfrei meistern kannst.

 

Die Klopftherapie in Bremen bei Christian Armerding

Du hast ein Problem, bei dem Du nicht weiterkommst, wenn Du einfach nur darüber sprichst? Wenn Du dieses Gefühl hast, dann lass uns zusammen mit der Klopftherapie in Bremen daran arbeiten. Mein Name ist Christian Armerding. Ich bin psychotherapeutischer Heilpraktiker und bin auch in systemischer Klopfakupressur ausgebildet – eine Methode, die ich sehr gern nutze, um unmittelbare und effektive Ergebnisse bei emotionalen Problemen zu erzielen. Gern kannst Du mich über meine Website, per E-Mail an mail@christianarmerding.de oder auch telefonisch unter der Nummer +49 1512 8877571 für ein Erstgespräch zum Thema Klopftherapie in Bremen kontaktieren. Ich freue mich sehr darauf, Dich persönlich kennenzulernen!

Bereit Dich selbst neu zu entdecken?

Ich freue mich auf Deine Nachricht:

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Deine Telefonnummer (optional)

Deine Nachricht

Ich nehme die Datenschutzerklärung zur Kenntnis und stimme zu, dass meine
angegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage dauerhaft gespeichert werden.

Honorare

  • Erstgespräch: 90,00 €
  • alle weiteren: 90,00 €/Stunde
  • Coaching Paket: 790,00 €
    (5 Treffen je 2 Stunden)