+49 1512 8877571 mail@christianarmerding.de

Lass Dich überraschen, wer Du eigentlich bist

 

„Die einfühlsamsten Menschen

sind häufig auch diejenigen, welche am tiefsten verletzt sind. Vor einigen Jahren begegnete ich eben solch einer Person und war innig berührt von der Größe an Liebe und Mitgefühl, die sie besaß.“

Mein Name ist Christian Armerding und ich bin psychotherapeutischer Heilpraktiker in Bremen

Ich besitze ein breit gefächertes Wissen in verschiedenen Bereichen im Zusammenhang mit und rund um die Themen Psychologie, Psychotherapie und Ökologie. Mein Schwerpunkt liegt hierbei vor allen Dingen auf greifbaren Methoden mit schnellen Ergebnissen. Ich bin zertifizierter NLP Practioner, habe einen Permakultur Design Kurs abgeschlossen und bin darüber hinaus in systemischer Klopfakupressur ausgebildet. Ich spreche und verstehe fließend auch anspruchsvollstes Englisch, meine Muttersprache ist Deutsch.

Geschichte

Vor langer Zeit wusste ich genau, was von mir erwartet wurde. Jeder besaß eine klare Erwartungshaltung an mich, die ich zu erfüllen hatte, und ich wollte niemanden enttäuschen. Unglücklicherweise waren viele dieser Erwartungen widersprüchlich. Als Konsequenz streikte ich und tat nichts; oder alles, ohne mich jemals voll und ganz auf etwas einzulassen. So verlor ich mich selbst, für viele Jahre.

Mit der Hilfe von großartigen Lotsen und Lehrern erlangte ich schließlich meine Fähigkeit zurück, Gefühle zu leben und mich selbst wieder zu spüren und war in der Lage mich selbst neu zu entdecken. Heute möchte ich die Freude, welche einem das Selbst wieder entdecken bereiten kann, mit anderen Menschen teilen.

Arbeit

Meine Aufgabe ist es, Dich in deinem Prozess der Selbstfindung zu unterstützen. Ich werde Dir als Lotse zur Seite stehen, wenn es darum geht, die Untiefen und Klippen deiner Lebensgeschichte sicher zu umschiffen. Es ist eine Herausforderung, sich auf diese Aufgabe einzulassen, aber gemeinsam, Seite an Seite, werden wir es schaffen, das Unbekannte zu ergründen.

Bereit, Dich selbst neu zu entdecken?

Wir werfen einen Blick

auf deine ganz persönliche Geschichte. Was hat Dich dorthin geführt, wo Du jetzt stehst und wie könnte das nächste Kapitel aussehen? Mit einem vielfältigen Methodenkoffer, den ich mir in jahrelangem Training und durch Selbsterfahrung erarbeitet habe, bin ich gut vorbereitet, wenn es darum geht, auch tiefsitzende, schwerwiegende Blockaden zu lösen, damit letztendlich für Dich der Weg frei ist für die nächsten Schritte in deinem Leben.
Lebensberatung
Individuelle Lebensvorstellungen können von dem gesellschaftlichen „Idealbild“ abweichen. Triffst Du auf Deinem Entscheidungsweg auf Widersprüchlichkeiten und fragst Du Dich, was genau Du eigentlich im Leben und im Alltag möchtest, dann kann Dir die Lebensberatung in Bremen eine Hilfe sein. Im gemeinsamen Gespräch betrachten wir Deinen ganz individuellen Weg abseits von den Rollen und Erwartungen, die andere an Dich stellen. Auch das Lösen tiefsitzender Blockaden ist ein wichtiges Ziel Deiner Persönlichkeitsentwicklung, dem wir uns in der Lebensberatung annehmen werden.
Soziale Phobie
Fühlst Du Dich in Menschengruppen unwohl und schränkt Dich die ständige Angst ein, von anderen beurteilt zu werden? In der Therapie gegen soziale Phobie in Bremen werden wir unter anderem mithilfe von Dialogen und Entspannungstechniken versuchen, Deine Angst zu mindern und Dir mehr Sicherheit im Alltag zu geben. Im Mittelpunkt der Therapie steht, dass Du Dich besser kennen und lieben lernst. Durch diese Selbstreflexion und -akzeptanz wird es Dir zunehmend leichter fallen, mit Deinen Mitmenschen zu interagieren, ohne Angst vor der Situation zu haben.
Fühlst Du Dich in Menschengruppen unwohl und schränkt Dich die ständige Angst ein, von anderen beurteilt zu werden? In der Therapie gegen soziale Phobie in Bremen werden wir unter anderem mithilfe von Dialogen und Entspannungstechniken versuchen, Deine Angst zu mindern und Dir mehr Sicherheit im Alltag zu geben. Im Mittelpunkt der Therapie steht, dass Du Dich besser kennen und lieben lernst. Durch diese Selbstreflexion und -akzeptanz wird es Dir zunehmend leichter fallen, mit Deinen Mitmenschen zu interagieren, ohne Angst vor der Situation zu haben.
Soziale Phobie
Prüfungsangst
In der Schule, im Studium, in der Ausbildung und auch im Job gehören Prüfungssituationen zum Alltag dazu. Wenn Dich Schweißausbrüche und Panikattacken vor diesen Situationen plagen, sodass Du Dich nicht auf die Prüfung, sondern nur auf Deine Angst konzentrieren kannst, bietet Dir die Prüfungsangst Therapie in Bremen eine Hilfestellung. Eine gesunde Nervosität ist vor einer Prüfung nicht nur normal, sondern sie spornt Dich auch an, Dein Bestes zu geben. Daher konzentrieren wir uns nicht darauf, Dich völlig gleichgültig gegenüber der Prüfung zu machen, sondern arbeiten daran, dass Deine Angst Dich nicht lähmt.
Computersucht
Für viele Menschen ist der Computer ein alltäglicher Gebrauchsgegenstand. Nachrichten, Unterhaltungsmedien und soziale Netzwerke sind sowohl für die persönliche Freizeit als auch für den Beruf äußerst nützlich. Hast Du aber das Gefühl, dass Du mehr Zeit am Computer verbringst, als gut für Dich ist, können wir in der Computersucht Therapie in Bremen gemeinsam nach Lösungen suchen. Der Fokus der Therapie liegt nicht darin, Dir den Umgang mit dem PC einzuschränken oder sogar zu verbieten. Vielmehr wollen wir herausfinden, was Dich in der realen Welt begeistert.
Für viele Menschen ist der Computer ein alltäglicher Gebrauchsgegenstand. Nachrichten, Unterhaltungsmedien und soziale Netzwerke sind sowohl für die persönliche Freizeit als auch für den Beruf äußerst nützlich. Hast Du aber das Gefühl, dass Du mehr Zeit am Computer verbringst, als gut für Dich ist, können wir in der Computersucht Therapie in Bremen gemeinsam nach Lösungen suchen. Der Fokus der Therapie liegt nicht darin, Dir den Umgang mit dem PC einzuschränken oder sogar zu verbieten. Vielmehr wollen wir herausfinden, was Dich in der realen Welt begeistert.
Computersucht
Klopftherapie
Mithilfe der Klopftherapie in Bremen bereden wir nicht nur Deine persönlichen Probleme, sondern wir befreien Deinen Körper von Blockaden. Die Klopftherapie basiert auf einer traditionellen chinesischen Behandlungsmethode und bietet häufig schnelle Hilfe, wenn Du das Gefühl hast, in einem emotionalen Problem festzustecken. Bei der Klopftherapie werden bestimmte Körperpunkte durch sanftes Klopfen stimuliert. Die ganzheitliche Methode mindert Deine akuten Beschwerden und hilft Dir dabei, Dich freier zu fühlen. Auf diese Weise kannst Du Deine Sorgen besser erkennen und Dir fällt es auch leichter, über Deine Probleme zu sprechen.

Ich freue mich auf Deine Nachricht:

    Dein Name

    Deine E-Mail-Adresse

    Deine Telefonnummer (optional)

    Deine Nachricht

    Ich nehme die Datenschutzerklärung zur Kenntnis und stimme zu, dass meine
    angegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage dauerhaft gespeichert werden.

    [recaptcha]

    Honorare

    • Erstgespräch: 90,00 €
    • alle weiteren: 90,00 €/Stunde
    • Coaching Paket: 790,00 € (5 Treffen je 2 Stunden)
    Was ist ein Heilpraktiker?

    Die Berufsgruppe des Heilpraktikers befasst sich mit der Ausübung von Heilkunde berufs-  oder gewerbsmäßig. Hierbei muss der ausbende Heilpraktiker kein approbierter Arzt oder Psychologischer Psychotherapeut sein. Es handelt sich um alternative medizinische Heilpraktiken.

    Was unterscheidet Heilpraktiker von Ärzten?

    Der Unterschied zwischen einem Heilpraktiker gegenüber einem Arzt oder Psychotherapeuten besteht zu einem in der Ausübung der Therapien und der Ausbildung. Für einen Heilpraktiker bedarf es keiner approbierten Ausbildung um seiner Tätigkeit nachzugehen. Des weiteren sind die Anwendungsbefugnisse durch Gesetze und Verordnungen eingeschränkt.

     

    Welche Erkrankungen werden behandelt?

    Heilpraktiker legen Ihren Behandlungsschwerpunkt auf chronische Krankheiten und erweitern diesen um Beschwerden, bei welchen sich der Mensch krank fühlt. Hierzu zählt auch die das Gefühl der eingeschränkten Leistungsentfaltung auf familiärer, beruflicher und sozialer Ebene. Neben chronischen Erkrankungen können Heilpraktiker jedoch auch bei akuten Krankheitsfällen von Patienten helfen. Außerdem beraten Heilpraktiker Patienten über mögliche naturkundliche Behandlungen.

    Welche Pflichten hat ein Heilpraktiker?

    Heilpraktiker verpflichten sich ihre Patienten nach bestem Wissen und Gewissen unter der gesetzlich vorgeschriebenen Prämisse zu behandeln. Auch wie bei Ärzten und Psychotherapeuten ist es üblich, dass Heilpraktiker einer Schweigepflicht bezüglich sensibler persönlicher Patientendaten unterstehen. Des Weiteren müssen Heilpraktiker ihre Patienten über vorliegende Krankheitsbilder und Therapieformen aufklären. 

    Können Sie auch mit Ihrem Kind zum Heilpraktiker kommen?

    Selbstverständlich! Beim Heilpraktiker wird jeder Patient als Individuum betrachtet und es werden keine Unterschiede zwischen Säuglingen, Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Älteren Patienten gemacht. Sollte jedoch für ein Kind eine hausärztliche Untersuchung erforderlich sein, werden Sie von Ihrem Heilpraktiker darauf angesprochen.